Technische Einsätze

  • TE_Saurüssel18

Am 14.04. um 10:46 wurden wir gemeinsam mit der FF Weyer und der FF Göstling zu einem T2 „Person in Notlage“ alarmiert. Ein Motorradfahrer ist in einer Kurve am Saurüssel gestürzt, unter die Leitschiene gerutscht und in einen Hang gefallen.

Die verletzte Person wurde vom Roten Kreuz Weyer und dem Christophorus 15 betreut. Zusätzlich wurden die Polizei Weyer und Waidhofen alarmiert.

Während der Anfahrt konnte die FF Göstling abalarmiert werden, die FF Weyer konnte während des Einsatzes von uns abgelöst werden.

Wir wünschen dem Motorradfahrer gute Besserung und den anderen Fahrern eine gute Fahrt!

Technische Einsätze

Heute, am Dienstag den 13.09.16, wurde die FF Hollenstein zu einem technischen Einsatz (T1) alarmiert. Bei der Firma Loden Landl machte sich ein Auto selbständig und rollte über die B31 runter in die Ybbs.
Das Auto wurde von der FF Hollenstein mittels Seilwinde vom HLF3 geborgen und in Sicherheit abgestellt. Zum Glück wurde niemand verletzt.