T1-LKW Bergung 02.09.

T1-Schmidtkunz_(14)

Am 02.09. wurde die FF Hollenstein/Ybbs intern um 10:28 Uhr zur einer LKW Anhänger Bergung auf die B31 Richtung Opponitz alarmiert. Ein mit Holz beladener LKW kam von der Straße ab und in weitere Folge kippte der Anhänger des LKWs. Bei dem Unfall verlor der Anhänger sein Ladegut und verteilte es über die komplette Fahrbahn. Die FFH sicherte die Unfallstelle ab und unterstütze das Transportunternehmen beim Beseitigen der Holzstämme. Anschließend wurde die Straße gesäubert und nach ca. 1,5 Stunden konnte die B31 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*