Diverse Tätigkeiten 2022

Am 09.04. fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend in Niederhausleiten statt. Dabei konnten unsere Jung-Feuerwehrmänner wieder einwandfrei ihr Wissen unter Beweis stellen.
Folgende Abzeichen wurden erreicht:

Wisstenstest-Gold:
Mandl Elias, Paumann Lukas

Wissenstestspiel-Bronze:
Schnabler Sebastian, Mandl Lukas

Wir gratulieren recht herzlich und sind stolz auf euch! 

Diverse Tätigkeiten 2022

🚒 50 Jahre Feuerwehrjugend Hollenstein 🚒

Am 18.03. wurde der Bezirksfeuerwehrtag in Haag abgehalten.
Dabei wurde der FF Hollenstein/Ybbs eine Urkunde für den 50-jährigen Bestand der Feuerwehrjugend überreicht.

Seit 1972 gibt es in Hollenstein eine Feuerwehrjugend und auch im Jahr 2022 sind wir stolz 4 Jugendfeuerwehrmänner als Kameraden bezeichnen zu dürfen!

Du willst auch der Jugendfeuerwehr in Hollenstein beitreten? Dann kannst du dich gerne bei unserem Kdt. Josef Mandl, oder Jugendbetreuer Johannes Mandl melden 😊

Diverse Tätigkeiten 2021

Wir gratulieren unserem Kameraden Thomas Schachner und seiner Lisa zur Hochzeit recht Herzlich und wir wünschen euch Beiden alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft! 💍🚒

Diverse Tätigkeiten 2021

Am 30.07. fand im Rahmen des Ferienprogramms „Äktschn rund ums Spitzhiatl“ ein Nachmittag bei der Feuerwehr statt. 33 Kinder konnten sich einen Überblick über alle Feuerwehrfahrzeuge plus deren Ausrüstung sowie über die Einsatzzentrale schaffen. Beim Ziel- und Dosenspritzen wurde die Treffgenauigkeit der Kinder auf die Probe gestellt. Nach einer Ausfahrt mit dem gesamten Fuhrpark auf den Königsberg gab es zum Abschluss einen Schaumteppich und eine Wasserwand zur Abkühlung.

Diverse Tätigkeiten 2021

Am 26.06. fand der Bezirksehrungstag im Stift Seitenstetten statt. Dabei wurde Oberlöschmeister Helmut Paumann, das Verdienstzeichen in 3. Klasse Bronze verliehen.
Die FF Hollenstein/Ybbs gratuliert recht herzlich! 🚒

Diverse Tätigkeiten 2021

Am 22.05. konnte der Wissenstest für unsere Feuerwehrjugend bei uns im Feuerwehrhaus durchgeführt werden.

Unter der Leitung von Jugendbetreuer Johannes Mandl konnten nach wochenlangem Lernen, Vorbereiten und Üben unsere Feuerwehrjugendlichen ihr Können unter Beweis stellen – das gelang ihnen auch sehr erfolgreich!

Folgende Abzeichen wurden erreicht:
2x Wissenstestspiel Bronze
2x Wissenstest Silber
3x Wissenstest Gold 🏅❗️

Die FF Hollenstein/Ybbs gratuliert recht herzlich zu diesem Erfolg! 🚒

Diverse Tätigkeiten 2021

Von 26.04. bis 30.04. nahm ein Kamerad der FF Hollenstein/Ybbs am Kommandanten Lehrgang an der NÖ-Landesfeuerwehrschule in Tulln teil.

Durch diesen Lehrgang wird das notwendige Wissen für die Position Feuerwehrkommandant bzw. -stellvertreter erlernt. Unteranderem beinhaltet dieser die Grundlagen für den Feuerwehrkommandanten, Recht und Organisation des Feuerwehrkommandos sowie das Verhalten vor der Einheit.

Am 06.05. erfolgte die schriftliche und mündliche Erfolgskontrolle für den Abschluss Feuerwehrkommandant (ASM20). Diese konnte problemlos absolviert werden.

Die FF Hollenstein/Ybbs gratuliert Brandinspektor Jürgen Steinauer recht herzlich zu diesem Erfolg und wünscht alles Gute für die Funktion als Feuerwehrkommandantstellvertreter! 🚒🚨

Diverse Tätigkeiten 2021

Am 06.01. wurden laut niederösterreichischen Feuerwehrgesetz die Wahlen des Kommandos unserer Feuerwehr unter der Wahlleitung von Bgm. Manuela Zebenholzer durchgeführt.
Normalerweise finden diese Wahlen im Zuge der Mitgliederversammlung statt. Aufgrund der aktuellen Situation wurden diese unter Corona-Sicherheitsmaßnahmen und unter Einhaltung bestimmter Zeitfenster im Rathaus der Gemeinde abgehalten.

Josef Mandl wurde mit 93,75% zum Kommandanten und Jürgen Steinauer mit 95,31% zu seinem neuen Stellvertreter gewählt und von Bgm. Manuela Zebenholzer angelobt.
„Alt“Kommandant-Stellvertreter Thomas Löbersorg legt nach 25 Jahren sein Amt in jüngere Hände – danke Thomas für deinen unermüdlichen Einsatz!

Zum Verwalter wurde Rudolf Mitterhauser ernannt. Helmut Prüller wird ab sofort die Stellvertretung übernehmen.

Die großartige Wahlbeteiligung von 87,67% zeigt die große Wertschätzung dem Kommando gegenüber und den großartigen Zusammenhalt innerhalb der FF.

Diverse Tätigkeiten 2020

Am 08.10., 16.10. und am 17.10. konnte der Finnentest für Atemschutzgeräteträger durchgeführt werden. Diesen Test muss ein Atemschutzträger jährlich durchführen um die Körperliche Fitness für den Einsatz festzustellen. Dabei muss unteranderem ein Hindernis-Parcours, ein Treppenhaus und einige weitere Stationen innerhalb einer bestimmten Zeit bezwungen werden. Insgesamt haben 24 Mann diesen Test erfolgreich bestanden und sind Fit für den Ernstfall.