Veranstaltungen 2021

Das Zeughausfest der Freiwilligen Feuerwehr stand ganz im Zeichen vergnüglicher Stunden.
Am Samstagabend des 17. Juli gab die Jugend nach langer Zeit wieder einmal kräftig Gas. Mit coolem Sound, aufgelegt von DJ Beat Broo´s, ging es die Nacht hindurch heiß her.
Am Sonntag segnete Diakon Walter Geißler das neue Fahrzeug der Feuerwehr. Mit bewegenden Worten lobte Geißler die Kameraden als die Engel auf Erden. Selbstlos stehen sie zu jeder Tageszeit bereit, um jeden in Not Geratenen schnellstmöglich zu helfen. Bgm. Manuela Zebenholzer übernahm die Patenschaft für den neuen HLF1: „Gerne bin ich die Goli und freue mich heute schon auf den ersten Jahrestag meiner Patenschaft.“ Nach 25 Jahren im Dienst war es an der Zeit, das technisch nicht mehr entsprechende Fahrzeug auszutauschen. Aufgerüstet mit modernem technischem Equipment steht das Auto für den Einsatz bereit. Eine kleine Bläsergruppe des Musikvereines umrahmte die feierliche Fahrzeugsegnung.
Im Rahmen der kleinen Feierlichkeit gab es auch für Kdt. Josef Mandl eine Überraschung. Abschnittsbrandinspektor Christian Pachler überreichte Mandl für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen das Verdienstzeichen Zweite Klasse in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes.
Kdt. Mandl und seine Kameraden freuten sich ganz besonders über den Besuch ihrer Feuerwehrkollegen aus der Partnergemeinde Siegenburg in Bayern.
Die beliebte Musikgruppe „spielbeReith“ sorgte beim anschließenden Frühschoppen für beste Unterhaltung unter den vielen Besuchern im Feuerwehrhaus.

(Text+Bilder: fotogruber)

Veranstaltungen 2019

WT-Hollenstein_(85)

Am 30.03. fand der Wissenstest für alle Feuerwehrjugendmitglieder aus dem Bezirk Amstetten in Hollenstein/Ybbs statt. Rund 600 Jungflorianis konnten in den Bereichen technischer Einsatz, Brandeinsatz, Leinen & Knoten, Dienstgrade und Schutzausrüstung ihr Wissen unter Beweis stellen. Darunter 8 Jugendmitglieder der FF Hollenstein.

Beim Wissenstestspiel in Bronze sind angetreten: Elias Mandl, Lukas Paumann.

Beim Wissenstest in Bronze: Simon Aigner, Jakob Mandl, Fabian Dörr.

Beim Wisstenstest in Silber: Armin Haberfellner, Florian Mandl, Johannes Pichler.

Alle haben erfolgreich bestanden und die FFH gratuliert recht herzlich zu diesen tollen Leistungen!

Veranstaltungen 2019

Bockerlrennen_(92)

Am 03.03. fand unser alljährliches Bockerlrennen am Königsberg statt. Bei sonnigen Bedingungen stürzten sich die fast 50 Starten den Hang hinunter. Wie jedes Jahr musste in zwei Durchgängen die selbe Zeit gefahren werden. 

Die FFH gratuliert allen Gewinner/innen recht herzlich und bedankt sich beim Skigebiet Königsberg sowie beim Gasthof Jagersberger für die Mithilfe beim Bockerlrennen 2019. Dank gilt auch all unseren Sponsoren die uns wieder tolle Sachpreise und Köstlichkeiten zur Verfügung gestellt haben!

Veranstaltungen 2019

Auch heuer kann das Skibockerlrennen der Freiwillige Feuerwehr Hollenstein/Ybbs im Skigebiet Königsberg statt finden.

Wie gewohnt stehen genug Skibockerl der FF bereit, es kann aber auch mit Eigenanfertigungen gefahren werden.

Start: 14:00 Uhr
Anmeldungen können bis dahin, Vorort bei Lift V erfolgen.
Gefahren wird in Teams (3 Bockerlfahrer) oder einzeln, in 2 Durchgängen auf Gleichmäßigkeit.

Für Speis und Trank wird wie gewohnt bestens gesorgt.
Die Siegerehrung findet im Anschluss (ca. 17:00 Uhr) im Kuhstall GH Großbach statt. Hier folgt dann auch der gemütliche Rennausklang.

Vielen Dank an das Skigebiet Königsberg und dem Gasthof Jagersberger sowie allen Sponsoren!

Auf euer Kommen freut sich die FF Hollenstein/Ybbs

Veranstaltungen 2019

StGeorgenReith10

Am 26.01. fand die Bezirksschimeisterschaft in St. Georgen am Reith statt. Insgesamt nahmen 10 Feuerwehren an den Bezirksschimeisterschaften teil. Dabei konnte die FF Hollenstein den Sieg um den Bezirksschimeister durch Kamerad Hubert Mandl, sowie bei der Jugend Wertung und in der Team Wertung holen.

 

Veranstaltungen

Bockerlrennen02

Am 25.02. fand unser Bockerlrennen am Königsberg statt.
Wir bedanken uns bei allen Startern, Zuschauern und Sponsoren.

Wir wünschen allen Gewinnern alles Gute und hoffen das wir uns nächstes Jahr wieder sehen.